Stadtmuseum

In einem uralten Patrizierhaus mit schöner Fassadenschnitzerei führt das Stadtmuseum auf die Spuren der Einbecker Stadt- und Regionalgeschichte. Beginnend mit der Ur- und Frühgeschichte beleuchtet das Museum stadtgeschichtliche Epochen wie die mittelalterliche Stadtwerdung oder ihre Entwicklung nach 1945. Wichtig sind auch Einbecker Themen, die den Ort über seine Grenzen hinaus bekannt gemacht haben, wie das Einbecker Blaudruckerhandwerk oder das Bockbier, das seit dem 13. Jahrhundert in Einbeck gebraut wird. Dem Fahrrad ist sogar ein eigenes Haus gewidmet. Das RadHaus entwickelt spielerisch die Geschichte des Fahrrades und erzählt Geschichten für große und kleine Radfahrer: von der Erfindung des Zweirades, vom Fahrrad als Mittel der Emanzipation, von Kinderträumen, Zirkuskünsten, Radrennen und Rennfahrern. Historische Fahrräder laden im Museumshof zu einer Probefahrt ein.

Wir  bieten Führungen, Kindergeburtstage und Mitmach-Aktionen zu allen im Museum vertretenen Themen an: sprechen Sie uns an!

StadtMuseum Einbeck mit RadHaus

Auf dem Steinwege 11/13
37574 Einbeck

05561-971710

SIE MÖCHTEN GERNE MEHR INFORMATIONEN.

Zum Kontaktformular